time went by

heyho....

melde mich zur?ck aus der Versenkung

nunja, bevor ich in die Schweiz geflogen bin (wo's ?brigens wieder mal sooo geil war; super wetter, nette leute, das paradies vor der haust?r, wasserski, monoski (endlich...ich bin soo gl?cklich deshalb... ), bumsboot, paddel, nacktbaden ...nur mal so'n paar schlagw?rter... und delia und aramis meine beiden kleinen....uiii ich lieb die so..(lol, meistens..) xD ) wollt ich ja max und matjes und soo nochmal sehn...
okay hab ich dann auch
und aufm r?ckweg mich erstma mitm roller gemault
...es war am regnen und kP, irgendwie hatt ich wohl aquaplaning oder sowas in der Kurve und auf einmal war auch schon der Roller in die Leitplanke gesegelt und ich hatt mich auf der Stra?e ?berschlagen...
doof.
naja, wir hams beide ?berlebt.... beim roller is was am hinterreifen kaputt und der's halt zerkratzt und ich hatt die schulter geprellt, die h?fte, die knie und irgendwas an den menisken und am rechten knie is eine sehne rausgesprungen...
tooooll jez darf ich so ungef?hr drei wochen net laufen, net springen, net tanzen, net fahrradfahrn, net reiten.... +omg+
naja, aber schwimmen geht ja noch

hmkay
nach der schweiz noch einmal zu max und jez sind die erstmal zwei wochen in holland...ah bei denen wirds so geil und hier in menden is nix los -.- stephi und ich vermissen die jez schon ;D ... naja wollnwa mal hoffen, dass sie auch'n bissl an uns denken
irgendwie sind so viele im urlaub
das geht gar nicht mehr
naja, n paar sind ja noch da.... die m?ssen dann bei mir voll dran glauben
bis jetzt war's auch nicht so langweilig wie ich erwartet hatte..
bald gehts ja wieder in die schweiz
dann ein letzter ferientag...mal sehn wie ich den genie?en werd...
und dann.... kommt ja die 11

ui... das wird schon cool...
hoff ich^^
7.8.05 12:28


scherbenhaufen.

Sterne fallen.
Tr?ume platzen.
Wunden brechen.
Nichts bleibt hier.
Nur der silberne engel...
und ich wei? einfach nicht, ob ich ihm danken soll oder nicht..


--------


bitte liebt mich nicht
wenn ihr nicht stark genug seid.
es w?re mein untergang

bitte haltet mich nicht fest
wenn ihr vorhabt, mich wieder loszulassen.
das tut so weh....

bitte macht mir keine hoffnung
wenn ihr wieder gehen wollt
es w?rde mich zerst?ren.

bitte bringt mich nicht dazu, euch zu vertrauen
wenn ihr mich betr?gen wollt
wenn vertrauen stirbt bedeutet das, leiden zu m?ssen.

bitte schenkt mir keine ber?hrungen
wenn ihr mich danach nie wieder anfassen wollt
ihr w?rdet damit nur die sehnsucht in mir wecken.

bitte gebt mir keine geborgenheit
sie ist das, was mir am meisten fehlt
wenn ihr geht, wird es mich zerrei?en.

bitte tut es nicht...
ich bin anders als ihr...
also bitte liebt mich nicht,
wenn es nicht f?r immer ist..




(also ich mein so extrem isses nu au wieder net...aber ich hab den text halt gefunden und gedacht, joah, so irgendwas daran stimmt... )
+fall, sometimes i fall so fast
when i hit that bottom crash, you're all i had+
-.-
zeigt mir, wie ichs lernen soll...ich m?cht nicht mehr versagen...
und es tut mir so leid, dass es so gekommen ist. ich wollt das nicht.. ich versteh es nicht...
und wenn ich meine fehler korrigieren k?nnte, ich schw?re's, egal wie, ich w?rds tun..
21.8.05 18:52


-.-

aggh
das tut weh.
ich wei? ich hab wieder versagt aber diesmal wei? nicht wo meine fehler lagen. was hab ich jetzt schon wieder falsch gemacht? ich versteh das nicht.... das kam so...so pl?tzlich... und das tut so weh. ich mach mich l?cherlich. ich hab mich l?cherlich gemacht. hab ich wirklich geglaubt, das k?nnte ernst sein f?r ihn? i c h k?nnte ernst sein f?r irgendjemanden....

warum mach ich immer alles kaputt?
warum kann man mich nicht lieben?
warum h?lt es keiner lange mit mir aus?
warum passiert sowas immer und immer?
was ist so falsch an mir?
bitte sagt mir mal, was ich ?ndern soll....

immoment ist da nur schmerz und leere und ich wei? wie's wieder enden wird.
lasst mich bitte nicht alleine.
ich wei?, dass ich manchmal ein bisschen...?hm, sagen wir, kompliziert sein kann....
aber...ich wei? doch auch nicht...h?rt sich bestimmt ziemlich kitschig an, aber naja...irgendwie...hm ich brauch euch halt..(ui, so, jez isses raus... )

verletztwerden tut weh. auch jetzt noch. ich sollte aufh?ren, mich verletzbar zu machen. aber irgendwie klappt das ja noch nicht so ganz...

ich will das nicht mehr...nur ein ganz kleines bisschen liebe...w?r das zuviel verlangt? kann man nicht liebe bekommen und geben und trotzdem frei sein? das muss doch gehn....
ich will niemanden verletzen....
und ich tu, was n?tig ist, wenn es sinn hat.
f?r nur ein bisschen...
22.8.05 17:17


nochmal ich ;)

ich wollt noch das hierhin schreiben.... irgendwie denk ich.... das k?nnte passend sein...ich wei? net, von wem das ist...:



Steh zu dir,
sooft du auch
gefallen bist.

Nimm dich wahr,
wie lange du dich
auch verleugnet hast.

Bleib dir treu,
sooft du dich auch
noch betr?gen magst.

Geh mit dir,
und wenn du dich
tausendmal in die Irre f?hrst.

Nick dir zu,
selbst wenn die ganze Welt
den Kopf ?ber dich sch?ttelt.

Glaub an dich,
dann hast du eine Religion,
die dir weiterhilft.


naja ihr s??en...ich hab euch lieb ( ) und ich dank dem einen oder anderen von euch f?rs auffangen...wenn ich euch mal irgendwie helfen kann, dann meldet euch...
22.8.05 17:29


love and pain

hier eine kleine liste mit verschiedenen liedern zum thema liebe und schmerz...
mal sehn...vielleicht wird sie bei gelegenheit erg?nzt...


~~ich kann dir nicht erkl?rn
wie deine ansicht mich verletzt.
ich schenke dir mein herz,
denn meine hoffnung stirbt zuletzt~~

+i dont wanna close my eyes, i dont wanna fall asleep, cauz i'd miss you babe, and i dont wanna miss a thing+
(aerosmith)


Ich suche t?glich nach einem Wesen, das mich liebt.
Doch wo finde ich noch Liebe wenn es das Schicksal wieder gibt?
Ich denke t?glich an das, was mir den Glauben nahm,
und frage mich st?ndlich wo wir in diesen Sekunden waren.

Bitte lass mich nicht zweifeln,
denn ich wei? ich folge dem Stern
lass mich nicht daran zweifeln,
nur weil Wolken die Sicht versperren.
Bitte lass mich nicht zweifeln,
woher wei? ich, dass du mich liebst?
Lass mich nicht mehr verzweifeln
(ben)



Ich hatte Angst davor jetzt hier mit dir zu stehen.
Ich f?hl' mich ausgenutzt. Hab' dar?ber nachgedacht, ich habe alles gesehen. Hilf mir zu verstehen. Ich bin der Letzte, der nie wieder mit dir reden will, der dir verzeihen kann. Doch du bist so blass, kalt und still. Was ist hier los? Du atmest so schwer. Es tut mir leid, ich wollte weiter. Doch du willst nicht mehr.
schau mich an. Was ist jetzt mit mir? Es tut mir weh, dass ich dich liebe.
Wo ist das Funkeln in deinen Augen geblieben? Wie kann man Hassen aber gleichzeitig Lieben? Ist es wahr? Bitte geh'... Trotzdem liebe ich dich.

Chorus:
Geh' doch... Wenn's f?r dich besser ist, dann geh' doch. Denn du wei?t, was du willst. Geh' doch... Wenn du so leicht vergessen kannst, dann geh' doch. Denn du wei?t, was du willst.
(ben)




du musst dahin, wo?s weh tut, dahin wo es schmerzt
Und du musst immer denken du bist allein und wirst es immer sein
mach die Augen zu und erinner?dich, du hast es gut gehabt
Du musst dahin, wo?s weh tut
wo man dich verletzt
Schau mir ins gesicht, es ist kalt da drau?en, das kennst du nicht
Du musst dahin, wo?s weh tut, wo du noch nie warst
Und wo die feine sind, ja du musst leiden mein Kind
Du musst dahin, wo?s weh tut, wo alles zerf?llt
Wo die Menschen fallen und wo die Willk?r siegt weil der Glaube l?gt
Du musst dahin, wo?s weh tut, durch Feuer und Eis
Du musst am Abgrund stehen, und du musst runter sehen einfach runtersehen
Und du musst dahin, wo?s weh tut, wo nichts mehr besteht
Wo du die sicher bist, dass es das Ende vom ende ist
Du musst dahin, wo?s weh tut, wo du nur noch schreist
Weil der letzte rest, diese Welt mit einem Paukenschlag auseinander f?llt
Du musst dahin, wo?s weh tut, da wo ich schon bin
Denn du musst jetzt riskieren,alles,alles zu verlieren
(virginia jetzt!)




Jeder Schmerz hat einen Rhythmus
Jedes Seufzen einen Takt
Ich will alle Sicherheiten
F?r ein Leben und danach

Und ich will Liebeslieder schreiben
Die so nah sind am Gef?hl
Die so wahr sind und so weh tun,
dass sie keiner h?ren will

Ich will sagen k?nnen was gut ist
Was ich jeden Tag hier seh?
Das sind mein Land, meine Menschen
Das ist die Welt die ich versteh?

Wenn man einfach an den Tod denkt
Wie verletzlich man doch ist
Und an die, die ihn schon kennen
Und wie sehr man sie vermisst

Da w?re soviel noch zu sagen
Doch ob Worte noch ber?hren
In Zeiten v?lliger Ersch?pfung
Will ich die Hoffnung nicht verlieren

Ich will Liebeslieder schreiben
Die so nah sind am Gef?hl
Die so wahr sind und so weh tun,
dass sie keiner h?ren will

Jeder Schmerz hat einen Rhythmus
Jedes Seufzen einen Takt
Ich will alle Sicherheiten
F?r ein Leben und danach
(virginia jetzt)




Ein Zeichen, das die Welt uns sendet
Verstehen wir als Blick gen Himmel
Und sehen doch nur, was uns blendet

Aus allem etwas Gutes machen
In absolut verr?ckten Zeiten
Die uns von Anbeginn begleiten

Wir m?ssen weg von hier, verschwinden
An Orte ohne Zeit und Namen
Dahin, wo sie uns niemals finden

Weit weg vom Alltag und den Pflichten
Vom allem, was uns krank macht weg,
Ein Leben in Happy End Geschichten

Die Koffer sind gepackt seit Tagen
Wir brauchen nur ein paar Erinnerungen
Und hier bleibt, was wir nicht ertragen

Die Sorgen eines halben Lebens
Und all die l?ngst verpassten Chancen
Die wird es bald schon nicht mehr geben

Wenn wir weit kommen, vielleicht ankommen
An das Ende, an den Rand kommen
Und den Alltag ?berwinden
Werden wir spurlos verschwinden

Dann sehen wir uns in Bewegung
Eine allerletzte Regung
Immer schneller, werden wir fallen
Als die letzten von allen
(virginia jetzt)




wenn du dich jede nacht nur mit zweifeln qu?lst
den tag ohne balenkung nicht ertr?gst
dann vergiss wenn es heisst dass die zeit dir hilft
wenn du stunden wartest und kein zug mehr geht
und ein falscher blick deine angst verr?t
dann vergiss nicht dass dies nicht der letzte war
denn weiter geht?s immer

denn wahre liebe ist ein produkt der fantasie
was du auch tust du erreichst sie ja doch nie
wahre liebe ist ein produkt der fantasie

alles fl?stert leise dass es m?glich ist
selbst wenn jede formel dagegen spricht
f?ngst du an zu glauben was du nicht verstehst
und wenn du dich nur noch zur h?lfte siehst
weil der andere teil l?ngst verloren ist
dann vergiss nicht dass dies noch kein ende war
denn weiter geht?s immer
(virginia jetzt)
25.8.05 20:33


nur schmerz. diesmal ohne liebe ;)

hey...

ich werd so langsam wahnsinnig glaub ich.
ich war den ganzen tag so...gut gelaunt... und heute abend....
hab ich nachgedacht... wieder einmal festgestellt, dass ich irgendwie so gut wie gar nichts drauf habe....
mich gefragt, was so ein mensch eigentlich wert ist...
mich gefragt, warum ich es, wie er gesagt hat, den menschen unm?glich mache, mich zu lieben.
gibt es hoffnung?
kommt ver?nderung?
oder ist das hier die traurige wahrheit?

ich vermiss es so...dieses gef?hl...gl?ck zu sein...gl?cklich verliebt zu sein...ich will mich nicht mehr jee nacht in den schlaf heulen m?ssen, um ?berhaupt ein wenig zur ruhe zu kommen, ich will nicht diese leere in mir haben... da muss doch noch irgendetwas sein ?!
verdammt ja ich gb es zu. ich hab angst...ich war da unten schon...ich will da nicht wieder hin...
ich wei?, dass dieser eintrag schwachsinn ist...irgendwann werd ich ihn l?schen, weil er vllt f?r den einen oder anderen zu tiefe einblicke geben k?nnte...aber ich muss ihn schreiben... meine alternative w?re nicht besser...

ich muss weg.
25.8.05 20:42


wetter

grade nen kleinen test gemacht.... "welches wetter w?re ich".....
ergebnis...ich wei? nicht....sonne ist mein lieblingswetter aber ich selbst?
naja halt whatever. es ist sch?n.





n?chster test: "sonne, mond oder sterne?" :





"welcher sinn w?re ich?" :




http://www.quiz-online.de.ms/

http://www.funtest.de/diebspiel/?id=82228
26.8.05 11:49


+schnief+

Es ist vorbei und der Himmel ist schwarz, weil die Sonne hier nie wieder scheint.
Es ist vorbei, doch ich hoffe, dass das, was uns trennte, uns wieder vereint.
Es ist vorbei und nichts in der Welt wird es je wieder gutmachen k?nnen.
Es ist vorbei - wenn ich k?nnte, dann w?rde ich vor meinem Leben wegrennen.
W?rd' die Augen verschlie?en und ich w?rde probieren,
meine Gef?hle einfach zu ignorieren.
Ich will so kalt sein, dass alle erfrieren.
Will mich nie mehr verlieben, um nie mehr zu verlieren.

Es dauert noch, bis ich begreife, was das hei?t:
Es ist vorbei, ich wei? nicht, warum - sag mir, was hab ich falsch gemacht.
Es ist vorbei, Du hast mein Herz zerfetzt und Dir gar nichts dabei gedacht.
Du bist so grausam - darum liebe ich Dich.
Obwohl ich doch wei?, dass Du nicht gut bist f?r mich.
Meine Gef?hle sind an und f?r sich,
l?cherlich einfach - und einfach l?cherlich.

Weil jeder Gedanke nur um das Eine kreist:
Es ist vorbei, vorbei, vorbei!(x4)
Es ist vorbei, doch idiotischerweise will ich immer noch bei Dir sein.
Es ist vorbei - und ich will nicht begreifen: Jeder Mensch ist f?r immer allein.
Liebe ist nur ein Traum, eine Idee und nicht mehr.
Tief im Inneren bleibt jeder einsam und leer.
Es hei?t, dass jedes Ende auch ein Anfang w?r'.
Doch warum tut es so weh und warum ist es so schwer?
Ich lasse Dich gehen, auch wenn es mich zerrei?t.
Es ist vorbei, vorbei, vorbei!(x4)
Es ist vorbei und nichts in der Welt wird es je wieder gutmachen k?nnen.
(die ?rzte - nichts in der welt)



(...)Oh why can?t I be what you need
a new improved version of me
but i'm nothing so good
no i'm nothing
just bones, a lonely ghost burning down songs
of violence of love and of sorrow
i beg for just one more tomorrow
where you hold me down fold me in
deep deep deep in the heart of your sins

I break in two over you
I break in two
And each piece of me dies
And only you can give the breath of life
But you don?t see me, you don?t(...)
(?hm.....hab ich vergessn, von wem..)



...passt das Lied zu mir...?:

Du ziehst nerv?s an deiner Zigarette,
du hast das Rauchen wieder angefangen. Echt
Du fragst mich nach meinem Befinden,
wie du siehst es ist mir gut ergangen. Du
Du schweigst und schl?gst die Augen nieder,
mit deinem neuen Freund ist es schon vorbei. Tr
Es scheint das passiert dir immer wieder,
kannst nie lange bei jemandem sein. gst

Du bist immer noch verdammt h?bsch an zuschaun,
doch ich w?rde nicht all zu lange darauf baun. Keine

Refain:
Denn du tr?gst keine Liebe in dir,
nicht f?r mich und f?r irgendwen, Liebe
denn du tr?gst keine Liebe in dir,
dir nachzutrauern macht keinen Sinn mehr, In
denn du tr?gst keine Liebe in dir.
dich zu vergessen war nicht sehr schwer, DirSongtexte
denn du tr?gst keine Liebe in dir.

Deine Augen sind verzweifelt, Songtext
dein Lachen klingt so aufgesetzt.
Bild ich's mich ein oder hab ich dich etwa, Lyrics
nach so langer Zeit verletzt?
Ich habe dich noch nie so gesehen. Lyric
Du fragst mich ob wir uns wiedersehen?
Doch es gibt kein zur?ck mehr, Liedertexte
du brauchst mich nicht mehr.

Du bist immer noch verdammt h?bsch anzuschauen, Liedertext
doch ich w?rde nicht all zu lange darauf baun. Alle

Refrain:
Denn du tr?gst keine Liebe in dir,
nicht f?r mich und f?r irgendwen, Echt
denn du tr?gst keine Liebe in dir,
dir nachzutrauern macht keinen Sinn mehr, Du
denn du tr?gst keine Liebe in dir,
dich zu vergessen war nicht sehr schwer, Tr
denn du t?gst keine Lebe in dir.
(echt)


...ich will net...
27.8.05 16:49


kopf hoch?

Kopf hoch.
R?cken gerade.
Schultern zr?ck.
L?cheln.
-Stark sein.-
Was bringt uns das? Wenn wir eigentlich so gerne den Kopf h?ngen lassen w?rden...den R?cken entspannen....und uns viel lieber an die starke Schulter eines anderen lehnen w?rden... Wenn wir weinen m?chten, bis unsere Tr?nen uns oder unseren Schmerz ein f?r alle Mal davonsp?len und nichts hinterlassen als Ruhe und Reinheit, Frieden und Erl?sung, Entspanntheit und vielleicht ein kleines bisschen Gl?ck...
Wenn wir einfach einmal schwach sein wollen.... D ? r f e n wir schwach sein? Oder ist es unsere Aufgabe, uns solange aufrecht zu halten, bis in uns alles, selbst der letzte Rest, zusammenst?rzt und nichts mehr bleibt als nie mehr zu f?llende Leere, gepaart mit Schmerz, Angst, Einsamkeit. Verbitterung und seelischem Dahinsterben.
Muss es so sein?
Nur, weil keiner fragt? ...Ich frage mich...warum niemand nachfragt...und wundere mich..ob sie vielleicht selber nicht die kraft besitzen oder den mut. die ?berwindung.
vielleicht warten sie auch nur darauf, dass wir von selber kommen und den mit fdinden, zu sagen, dass wir sie mehr brauchen denn je zuvor...
ich wei? es nicht...
aber ich kann nicht mehr anders..als schweigen...wenn keiner fragt...
31.8.05 21:57







Gratis bloggen bei
myblog.de

href="http://www.andyhoppe.com/" target="_blank" title="Counter">Counter Lichterkette zum Gedenken an die Opfer sexueller Gewalt Mehr HERZ im Netz - powered by againstchildporn.org
Startseite _The current mood of schmetter_ling at www.imood.comÜber... Gästebuch _+shut up+
can't believe...
ElfCHeN
poetry
lebensweisheiten
the other side
das Leben ist schon kurz genug...
+huged...by a butterfly+
>>mein chat<< +überlebt+ lafiera Made by